#UPDATE

FIBO 2018 und mehr

26. Februar 2018 2 Minuten Lesezeit

Im aktuellen Artikel gehen wir nochmal näher auf drei unserer wichtigsten Themen der vergangenen Wochen ein: Die FIBO in Köln, unseren Werkstudenten und den Businessplan Wettbewerb ideenREICH.

Seit unserem letzten #UPDATE ist schon wieder einiges passiert – und gleichzeitig hatten wir davon vieles gar nicht geplant. Willkommen in der Welt eines Start-ups.

FIBO

Einer der wichtigsten Meilensteine in den vergangenen Wochen war für uns sicherlich, dass wir für einen Stand der jungen innovativen Unternehmen auf der FIBO 2018 in Köln zugelassen wurden. Wir freuen uns vor allem deshalb so sehr, weil man dafür eine Bewerbung an das dafür zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle senden und darin verdeutlichen muss, dass man innovativ genug ist, um einen der begehrten und in der Anzahl begrenzten Standplätze zu ergattern. Diese Gemeinschaftsstände des Bundesministeriums für Wirtschaft gibt es bei mehreren ausgewählten Messen und bieten speziell für innovative Start-ups einen vergünstigten Standplatz auf diesen großen Messen.

Dabei hatten wir sogar doppelt Glück – denn bei unserer Bewerbung waren zunächst bereits alle Plätze vergeben und nur durch die Ablehnung eines anderen Start-ups wurde ein 12 qm großer Stand frei. Dies ist der kleinste Stand, der im Angebot war – was wiederum perfekt für uns ist, weil ein größerer Stand entsprechend teurer und für uns schwieriger finanzierbar gewesen wäre.

Nach dieser gemeisterten Hürde wartet für uns nun gerade die gesamte Planung der Messe. Wir müssen dazu gerade neue Messewände gestalten und diese produzieren lassen und auch generell unsere Ziele für die Messe festlegen sowie die dafür nötigen Medien entwerfen. Da die FIBO ursprünglich nicht mit eingeplant war, bedeutet das gerade einen ungeplanten Mehraufwand für uns. Aber es macht Spaß und wir freuen uns schon sehr auf die Zeit vom 12. bis 15. April in Köln – und natürlich auch auf Deinen Besuch auf unserem Messestand.

Werkstudent

Noch ein wenig schöner war ein weiterer Meilenstein in den letzten Wochen. Wir haben nach einer längeren Suche unseren ersten Mitarbeiter gefunden! Ab voraussichtlich April werden wir von einem talentierten Werkstudenten im Web Development unterstützt, der uns von Beginn an überzeugen konnte.

Wir freuen uns mittlerweile schon sehr auf April und seinen Start bei SPOFERAN. Bis dahin mussten und müssen wir uns aber auch noch um alles kümmern, was in dieser Hinsicht von Bedeutung ist. So sollte ihn am 1. April beispielsweise ein funktionsfähiger Arbeitsplatz erwarten oder auch der Arbeitsvertrag passen. Auch wenn wir uns für unseren ersten Mitarbeiter mit ein wenig Aufwand in einige Themen neu einlesen mussten, ist es dennoch ein toller Meilenstein und ein schönes Gefühl, wenn das Team von SPOFERAN anfängt zu wachsen.

Businessplan Wettbewerb ideenREICH

Die letzten Wochen standen zudem im Zeichen der Businessplan-Wettbewerbe, wie beispielsweise dem aktuell wichtigsten Wettbewerb von BayStartUp. Beim sogenannten ideenREICH-Businessplan-Wettbewerb haben wir es in die finale Runde der letzten Teams geschafft und dürfen am 28. Februar um ca. 16 Uhr vor der Jury 3 Minuten lang um die ersten drei Plätze pitchen. Diese werden 2018 sogar in Passau vergeben - umso schöner ist natürlich, dass wir in das Finale gekommen sind.

Aber auch das hat gerade mehr Zeit in Anspruch genommen, als wir das zunächst gedacht haben - denn dies ist unser erster offizieller Pitch und dieser musste daher grundlegend erst einmal neu aufgebaut werden. Und natürlich möchten wir diesen Pitch bestmöglich vorbereiten bis zum kommenden Mittwoch.

Da es unser erster Businessplan Wettbewerb ist, sind wir aber zunächst schon mal froh, es gegen andere innovative Start-ups überhaupt in die Endrunde geschafft zu haben. Alles was jetzt kommt, ist Zugabe. Wir strengen uns dennoch auf jeden Fall an und sind schon jetzt gespannt, wie unser erster Pitch ablaufen wird :-) Wir freuen uns mal wieder auf Deinen gedrückten Daumen!


Artikel bewerten

2 Bewertungen

Klicke auf einen Stern, um eine Bewertung abzugeben.


0 Kommentare

GZDN
INN.Kubator
EXIST Logo